Spielbeginn

Wir haben also 2 Kartenspiele mit jeweils 24 Karten insgesamt somit 48 Spielkarten. Jede der 24 Karten ist daher doppelt im Spiel – hieraus resultiert auch der Name Doppelkopf. Die Karten im Überblick sind:

  • 8 Asse jeweils 2x von Kreuz, Pik, Herz und Karo
  • 8 Könige jeweils 2x von Kreuz, Pik, Herz und Karo
  • 8 Damen jeweils 2x von Kreuz, Pik, Herz und Karo
  • 8 Buben jeweils 2x von Kreuz, Pik, Herz und Karo
  • 8 10nen jeweils 2x von Kreuz, Pik, Herz und Karo
  • 8 9nen jeweils 2x von Kreuz, Pik, Herz und Karo

Alle Karten werden gut gemischt und dann im Uhrzeigersinn an alle 4 Spieler verteilt. Sinnvolle Verteilungsweise ist dabei 4-4-4 oder 3-3-3-3. Aber 6-6 oder 2-2-2-2-2-2 bis hin zur Einzelverteilung alle Karten wird praktiziert. Favorisiert ist allerdings 3-3-3-3, denn hierbei wird von einem guten Mischverhältnis ausgegangen. Schließlich erhält jeder Spieler 3 Karten und die nächsten 9 Karten gehen verteilt an die anderen Spieler bevor der Spieler wieder 3 Karten erhält.

Nach dem Geben hat jetzt jeder Spieler 12 Karten in der Hand. Jeder Spieler hält seine Karten

geheim und zeigt diese keinem anderen Spieler und gibt auch keine seiner Karten bekannt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>