Regeln

Doppelkopf wird mit 2 Kartenspielen, aufsteigend ab den Werten 9 oder 10 gespielt, also mit 48 bzw. 40 Karten. Ein Doppelkopfkartensatz besteht somit aus 8x den 9nen, 8x den 10nen, 8x den Buben, 8x den Damen, 8x den Königen und 8x den Assen. Somit sind von jeder Spielfarbe jeweils 2 identische Karten im Spiel z.B. 2x die Kreuzdamen und 2x die Herzasse usw. usw..

Für die weitere Erklärung des Spiels und dessen Ablauf werden wir hier die gängiste Spielweise erläutern. Bei dieser Spielweise sind die Karo 10nen die höchsten Trümpfe, danach die Kreuz Damen, dann die Pik Damen usw. wie unten dargestellt. Die Spielfarbe Karo ist anfänglich immer Trumpffarbe.

Die abweichenden Spielweisen betrachten wir später unter dem Punkt Spielmöglichkeiten.

Trümpfe und Namen der einzelnen Karten nach Kartenrang:

  • Karo 10nen (Spitzen)
  • Kreuz Damen (Dullen oder Alten)
  • Pik Damen
  • Herz Damen
  • Karo Damen
  • Kreuz Buben (Karlchen)
  • Pik Buben
  • Herz Buben
  • Karo Buben
  • Karo Asse (Füchse)
  • Karo Könige
  • Karo Neunen
  • alle weiteren Asse (Fehlfarben)
  • alle weiteren 10nen (Fehlfarben)
  • alle weiteren Könige (Fehlfarben)
  • alle weiteren 9nen (Fehlfarben)

Das heißt die höchsten Trumpfkarten sind die Karo 10nen, die zweithöchsten die Kreuz Damen dann die Pik Damen uzw. bis hin zu den Karo Buben. Danach dann die Trumpffarbe Karo, und zuletzt die Fehlfarben Kreuz, Pik und Herz jeweils in ihrer Wertigkeit der Karten. Ass ist am höchsten, dann die 10nen, dann die Könige und zuletzt die 9nen.

Die Wertigkeit der Spielfarben ist Kreuz, Pik, Herz und zuletzt Karo, aber beachte Karo ist Trumpf. Ein Herz Bube ist somit höher als ein Karo Bube aber niederiger als ein Pik oder Kreuz Bube.

Wie nun unschwer zu erkennen ist handelt es sich bei Doppelkopf um ein Kartenstichspiel mit festgelegten Regularien und klaren Wertigkeiten der einzelnen Karten. Der Reiz hierbei liegt darin ständig neue Spielsituationen zu erleben und diese auch auskosten zu können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>