Was ist Doppelkopf

D​oppelkopf ist ein Kartenstichspiel für 4 Spieler welches nicht nur auf Kartenglück basiert
sondern von jedem Mitspieler auch Nachdenken, Vorrausdenken und Spielgeschick erfordert. Es wird gesagt es ähnelt dem deutschen Skat, wer Skat kann ist auch ein guter Doppelkopfspieler.
Das mag stimmen doch Doppelkopf ist interessanter, vielseitiger und auch einfacher. Skat zu können ist also absolut keine Vorraussetzung für Doppelkopf. Viele Skatspieler sind sogar
schlechte Doppelkopfspieler.

Natürlich ist, wie bei jedem anderen Kartenspiel auch, hier der Sinn gewinnen zu wollen, nur mit
dem Unterschied das die Spieler im Regelfall jeweils einen anderen Spieler zum Partner haben, sich allerdings erst im Laufe einer Spielrunde herausstellt wer das ist! Hierzu aber später im
Bereich Spielablauf mehr.

Doppelkopf ist ein Kartenspiel welches wohl in ganz Deutschland, wahrscheinlich sogar
weltweit, gespielt wird. Die Doppelkopfhochburg allerdings ist Norddeutschland.
Es gibt für dieses wohl interessanteste Kartenspiel verschiedene Spielmöglichkeiten welche allerdings alle sehr nahe beieinander liegen bzw. sich nur in Kleinigkeiten unterscheiden. Hierzu aber später im Bereich Spielmöglichkeiten mehr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>